Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Unfall mit verletztem Kradfahrer

13.10.2019 - 02:16:20

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Unfall mit verletztem Kradfahrer

Schwabhausen - Am Freitagnachmittag gegen 16.45 Uhr kam es auf der L 1026 zwischen Schwabhausen und Emleben zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 54-jähriger Kradfahrer leicht verletzte. Dieser kam aus Emleben und wollte mit seinem Krad nach Schwabhausen fahren. Auf Grund einer Straßensperrung in Schwabhausen kam zu einem Verkehrsstau, so dass der 54-Jährige von seinem Krad abstieg, um dieses zu Wenden. Hierbei betätigte der Kradfahrer vermutlich den Gaszug seines Krades woraufhin er die Kontrolle über sein Krad verlor und stürzte. Das Krad fuhr nun unbemannt über die Fahrbahn und kollidierte hierbei mit zwei Pkw´s. Der 54-jährige Kradfahrer wurde leicht an beiden Knien verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 19.000,- Euro. (dl)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de