Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Unbekannte sprühen Hakenkreuz an Bushaltestelle - Zeugen gesucht

12.04.2018 - 12:22:10

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Unbekannte sprühen Hakenkreuz ...

Arnstadt - Ilmkreis - Vermutlich zwischen Karsamstag und Mittwoch, dem 04.04.2018, sprühten unbekannte Täter mit silberner Farbe ein Hakenkreuz und das Wort Freiheit auf die Glasscheiben einer Bushaltestelle in der Professor-Frosch-Straße. Das Graffiti hatte eine Größe von insgesamt 2,65 x 0,70 m. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03677/6010 unter der Bezugnummer 11-005257. (aha)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621/781805 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!