Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Schwerer Verkehrsunfall

02.10.2019 - 15:46:50

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Schwerer Verkehrsunfall

Gotha - Heute Morgen wollte ein 72-jähriger BMW-Fahrer aus einer Gartenanlage nach links in die Eisenacher Straße einfahren und kollidierte mit einem Mercedes (m/70), der aus Richtung Trügleben stadteinwärts fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls geriet der Mercedes zu weit nach rechts und stieß gegen einen Baum, touchierte mehrere Gartenzäune und einen Telefonmast. Der 70-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 17.000 Euro. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Für mehr als eine Stunden war die Eisenacher Straße zum Zwecke der Unfallaufnahme und Bergung voll gesperrt. (ah)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de