Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Rote Ampel überfahren - Sachschaden 16 000 Euro

05.01.2020 - 12:01:21

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Rote Ampel überfahren - ...

Gotha - Landkreis Gotha - Ein 35-jähriger Audifahrer überfuhr am Samstagnachmittag gegen 14:40 Uhr an der Europakreuzung beim Linksabbiegen in Richtung Ohrdrufer Straße eine rote Ampel. Noch auf der Kreuzung kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Renault eines 59-Jährigen. Beide Fahrer blieben unverletzt. Der Renault und der Audi waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 16 000 Euro. Gegen den Unfallverursacher musste ein Strafverfahren eingeleitet werden. Er war während der Unfallaufnahme mit 0,31 Promille positiv auf Alkohol getestet worden. (ml)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4483808 Landespolizeiinspektion Gotha

@ presseportal.de