Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Radfahrer fühlt sich ertappt und flüchtet vor Polzeistreife

16.04.2018 - 13:11:53

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Radfahrer fühlt sich ertappt ...

Kreisfreie Stadt Eisenach - Am Sonntagabend fuhr ein 36-Jähriger auf einem Fahrrad die Mühlhäuser Straße stadtauswärts und begegnete einem Streifenwagen. Den Polizisten fiel die unsichere Fahrweise auf. Der Radfahrer fühlte sich ertappt und fuhr durch eine Hofeinfahrt auf ein Grundstück. Dort trafen die beiden Beamten auf den Mann, der nach Alkohol roch. Ein Atemalkoholtest ergab 2,3 Promille, was eine Blutentnahme zur Folge hatte. (kk)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621 78 1503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!