Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Radfahrer angefahren und geflüchtet

13.01.2020 - 12:26:36

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Radfahrer angefahren und geflüchtet

Arnstadt - Am Montag, 13.01.2020, gegen 06.00 Uhr wurde im Rehestädter Weg ein 17-jähriger Radfahrer von einem dunklen Pkw von hinten angefahren. Der Radfahrer kam dadurch zu Fall und verletzte sich leicht. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Zum dunklen Pkw und seiner Fluchtrichtung liegen zur Zeit noch keine weiteren Angaben vor. Wer konnte in diesem Zusammenhang einen Unfall beobachten? Wer kann Angaben zum Pkw machen? Hinweise nimmt die Polizei Arnstadt-Ilmenau (Tel. 03677-601124) unter der Bezugsnummer 0009458/2020 entgegen. (as)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4490008 Landespolizeiinspektion Gotha

@ presseportal.de