Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Polizeitaxi abgelehnt - Nacht in der Zelle verbracht

11.04.2018 - 13:06:55

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Polizeitaxi abgelehnt - Nacht ...

Geschwenda - Ilmkreis - Gestern Nachmittag hatte sich ein 60-Jähriger betrunken auf der Ilmenauer Straße niedergelassen. Anwohner hatten die Polizei verständigt. Der Mann schien nicht mehr in der Lage, eigenständig nach Hause laufen zu können. Nachdem letztlich klar war, wo der aus der Slowakei stammende Mann momentan sein Quartier hat, entschlossen sich die Beamten, ihn dort hin zu fahren. Sie wollten ihm in den Funkstreifenwagen helfen, als er anfing, zu schreien und sich durch Versteifen seines Körpers der Vollstreckungshandlung der Polizeibeamten zu widersetzen. Er wurde gefesselt zur Dienststelle nach Ilmenau gebracht, wo er sich anstatt Zuhause zur Ausnüchterung in einer Gewahrsamszelle wiederfand. Gegen ihn wurde Anzeige erstattet. (aha)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621/781805 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!