Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-GTH: Offenbar betrunken einen Unfall verursacht

14.09.2020 - 13:07:31

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Offenbar betrunken einen Unfall ...

Gr?fenroda (Ilm-Kreis) - Am sp?ten Samstagabend hat ein 42 Jahre alter BMW-Fahrer offenbar alkoholisiert einen Verkehrsunfall verursacht und sich zun?chst von der Unfallstelle entfernt. Der 42-J?hrige war gegen 23.00 Uhr in der Stra?e der Einheit in Richtung Stra?e des Friedens unterwegs, als er mit dem am rechten Fahrbahnrand geparkten Ford des Gesch?digten kollidierte und anschlie?end seine Fahrt fortsetzte. Der Gesch?digte wurde durch Ger?usche auf den Unfall aufmerksam und verst?ndigte die Polizei. Kurze Zeit sp?ter kehrte der mutma?liche Unfallverursacher zum Unfallort zur?ck. Er stand augenscheinlich unter Alkoholeinfluss, eine Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,5 Promille. Im Anschluss wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgef?hrt. Der Gesamtschaden bel?uft sich auf rund 5.500 Euro. Die Beamten beschlagnahmten den F?hrerschein des 42-J?hrigen und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen ihn ein. (fr)

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4705642 Landespolizeiinspektion Gotha

@ presseportal.de