Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Nicht aufgepasst und aufgefahren

31.07.2020 - 11:07:26

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Nicht aufgepasst und aufgefahren

Gehren (Ilm-Kreis) - Gestern Nachmittag kam es auf der B 88 zwischen Gehren und Ilmenau kurz hinter der ICE-Brücke zu einem Verkehrsunfall. Auf Höhe der Auffahrt Langewiesen musste eine 43-jährige Citroen-Fahrerin verkehrsbedingt ihre Fahrt verlangsamen. Der dahinter befindliche 36-jährige VW-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Zwei Insassen im Citroen wurden leicht verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Der VW-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781805 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4666780 Landespolizeiinspektion Gotha

@ presseportal.de