Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Mopeddiebe gestört

13.10.2019 - 02:31:20

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Mopeddiebe gestört

Ohrdruf - Am Samstagnachmittag gegen 16.25 Uhr versuchten zwei bisher unbekannte männliche Täter in der Ohrdrufer Ferdinand-Lassalle mittels Bolzenschneider das Kettenschloss einer Simson S50 zu durchtrennen. Hierbei wurden sie von einem Anwohner beobachtet und angesprochen. Die beiden Männer veließen fluchtartig den Tatort in unbekannte Richtung. Unmittelbar danach kam einer der Täter zurück, um mit einem Pkw zu flüchten mit dem die unbekannten Täter vermutlich zum Tatort gekommen waren. Auf Grund des Einschreitens des mutigen Anwohners blieb die Simson bei ihrem 32- jährigem Besitzer. Es entstand lediglich Sachschaden am Kettenschloss in Höhe von 50,- Euro. (dl)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de