Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Konfliktlösung mit Schlägen

12.09.2018 - 10:31:36

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Konfliktlösung mit Schlägen

Kreisfreie Stadt Eisenach - Weil er Klärungsbedarf sah, schickte ein 37-Jähriger einem 19-Jährigen eine eine Textnachricht, er wollte sich mit ihm treffen. Die beiden Männer trafen sich gegen 19.00 Uhr vor einem Gebäude Am Gebräun. Als der 19-Jüngere dort den 37-Jährigen traf, verteilte er gleich Schläge. Der Ältere wehrte sich ebenfalls mit Schlägen. Nach einer kurzen Kampfpause ging es weiter, ehe sie von Zeugen getrennt wurden. Die Polizei wurde gerufen. Während der 19-Jährige unverletzt war, hatte der 37-Jährige leichte Verletzungen. (kk)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621 78 1503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de