Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Kollision im Gegenverkehr

10.10.2019 - 15:31:36

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Kollision im Gegenverkehr

Eberstädt (Landkreis Gotha) - Am gestrigen Tag ereignete sich kurz nach 11 Uhr ein Verkehrsunfall auf der L 1030 zwischen Eberstädt und Goldbach. Der 70-Jährige Unfallverursacher kollidierte zunächst, vermutlich da er zu weit in der Fahrbahnmitte fuhr, mit einem LKW im Gegenverkehr und kam anschließend von der Straße ab. Dabei entstand am Mercedes des 70-Jährigen ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro, wobei das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war. Am LKW entstand ca. 15.000 Euro Sachschaden. Dem Mercedesfahrer sowie dem 46-jährigen LKW Fahrer geschah durch den Unfall nichts. (db)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/782504 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de