Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Kleintranporter schwer verunglückt

13.10.2019 - 01:56:19

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Kleintranporter schwer verunglückt

Wahlwinkel - Am Freitag, 11.10.2019 gegen 16.55 Uhr kam es auf der L 1026 zwischen Schnepfenthal und Wahlwinkel zu einem folgenschweren Unfall. Ein 55-jähriger Friedrichrodaer befuhr mit seinem Kleintransporter Opel Vivaro die L 1026 aus Schnepfenthal kommend in Richtung Wahlwinkel und kam aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen. Der 55-jährige Opel-Fahrer wurde in seinem Pkw eingeklemmt und schwerst verletzt. Der Fahrzeugführer wurde durch die Kameraden der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen und mit dem Rettungshubschrauber nach Erfurt ins Klinikum geflogen. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die L 1026 wurde für 2 Stunden voll gesperrt. (dl)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de