Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Kettenreaktion mit zwei Leichtverletzten

03.10.2019 - 13:21:32

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Kettenreaktion mit zwei ...

Gotha - Landkreis Gotha - Eine Kettenreaktion löste am Mittwochnachmittag eine Fordfahrerin in der Goldbacher Straße aus. Die 31-Jährige missachtete von der Bachstraße kommend beim Einbiegen auf die Goldbacher Straße die Vorfahrt einer 37-Jährigen in ihrem VW. Durch die folgende Kollision wurde der Volkswagen in den Gegenverkehr auf den Pkw Mercedes einer 29-Jährigen geschleudert. Sowohl die VW-Fahrerin als auch die Mercedesfahrerin wurden leicht verletzt. Ihre Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden wurde auf 17 000 Euro geschätzt. (ml)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de