Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Katze mit Armbrust beschossen - Zeugenaufruf

07.11.2019 - 13:11:41

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Katze mit Armbrust beschossen - ...

Eisenach - Wiederholt wurde im östlichen Stadtgebiet ein Tier mit einem Pfeil beschossen und verletzt. Am 28.09.2019 stellte eine Katzenhalterin aus dem Rothenhofer Weg einen Armbrustpfeil im Körper ihrer Katze fest. Der Leichtmetallpfeil ist 16 cm lang, goldfarben mit silberner Metallspitze und einer schwarzen Kunststofffeder. Der Pfeil konnte entfernt werden, das Tier überlebte den Angriff.

Wer kann Hinweise zu einen Besitzer einer Armbrust im Bereich der Oststadt von Eisenach geben? Welche Personen haben einen Schützen mit einer Armbrust in diesem Stadtgebiet gesehen?

Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und mit Angabe der Bezugsnummer 0245048/2019 entgegen. (as)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de