Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Jugendlicher erlaubt sich gefährlichen Spaß

18.11.2019 - 14:31:43

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Jugendlicher erlaubt sich ...

Ilmenau - Sonntagnacht gegen 02.00 Uhr bemerkte eine Polizeistreife, dass in der Karl-Liebknecht-Straße ein junger Mann einen Gegenstand auf die Fahrbahn rollte. Als dieser den Streifenwagen bemerkte, rannte er in Richtung einer Baustelle. Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf und stellten den Flüchtenden noch auf dem Baustellengelände. Der angetrunkene 18-Jährige erklärte, er habe sich einen Spaß erlaubt, als er den schweren Abfalleimer aus Beton auf die Fahrbahn rollte. Was für ihn als Spaß verstanden wurde, ist rechtlich als Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr zu werten und kann für alle Verkehrsteilnehmer fatale Folgen haben. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt und die Straße geräumt. (as)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de