Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Hupen half nichts

11.01.2020 - 14:11:35

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Hupen half nichts

Gräfenroda (Ilm-Kreis) - Gestern Nachmittag musste in der Ilmenauer Straße eine 31jährige Citroën-Fahrerin hinter einem Lieferfahrzeug halten. Der 44jährige Fahrer des Lieferfahrzeugs legte nach seiner Rückkehr zum Fahrzeug den Rückwärtsgang ein und setzte zurück. Die Frau hatte durch Hupen noch versucht, auf sich aufmerksam zu machen und einen Zusammenstoß zu verhindern. Ohne Erfolg. Es kam zum Unfall. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 3500 Euro. Gegen den Unfallverursacher wurde eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige erstattet. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4489201 Landespolizeiinspektion Gotha

@ presseportal.de