Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Hochsitze und Sitzgruppen zerstört

07.11.2018 - 14:16:55

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Hochsitze und Sitzgruppen zerstört

Stadtilm - Ilm-Kreis - Zu mehreren Sachbeschädigungen kam es im Zeitraum vom 28.10.2018 bis 06.11.2018 in Waldgebieten rund um Stadtilm. Im Revier Traßdorf sowie auf dem Plateau des Döringsberges wurde je ein Hochsitz umgerissen und beschädigt. Durch den Aufprall löste sich das Kanzeldach und zerschellte. In beiden Fällen beträgt der Schaden etwa 1.000 Euro. Im Revier Pfaffenberg stießen Unbekannte zwei Sitzgruppen um und warfen die Bänke in den Wald, wodurch sie zu Schaden kamen. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

Wer hat die Vorfälle beobachtet und kann Angaben zu Tatgeschehen oder Tätern machen? Hinweise bitte an die Polizei Arnstadt-Ilmenau, Tel. 03677/601124, Hinweis-Nr. 11-016436. (jk)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781805 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de