Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Grill unbeaufsichtigt stehen gelassen - Brandausbruch

11.04.2018 - 09:51:47

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Grill unbeaufsichtigt stehen ...

Dippach - Wartburg-Kreis - Am Dienstagabend ließ eine 36-jährige Frau nach Grillende den Grill unbeaufsichtigt auf dem Balkon stehen. Durch Funkenflug wurde der Stoffbezug eines Stuhles entzündet, die Flammen griffen auf die Tür über. Die Frau bemerkte nach Mitternacht das Feuer und konnte mit ihren zwölf und knapp zwei Jahre alten Kindern selbständig die Wohnung verlassen. Mit Hilfe einer Nachbarin gelang es ihr, das Feuer mit Wassereimern zu löschen. Rettungskräfte untersuchten am Brandort die Kinder auf mögliche Verletzungen, sie sind wohlauf. Die Feuerwehr kontrollierte den Brandort auf mögliche Glutnester. Der durch das Feuer entstandene Sachschaden wurde auf ca. 2500 Euro geschätzt. (kk)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621 78 1503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!