Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Gewahrsam nach Angriff auf Polizeibeamte

08.08.2019 - 11:56:39

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Gewahrsam nach Angriff auf ...

Gotha - Am späten Mittwochabend wurde die Polizei zu einer Streitigkeit in die Waltershäuser Straße gerufen. Nachdem die Beamten die entsprechende Wohnung lokalisiert hatten, klopften sie an der Tür. Diese öffnete der 34-Jährige Täter, welche die Polizeibeamten unvermittelt angriff. Die Attacke konnte jedoch schnell abgewehrt und der Mann unter Kontrolle gebracht werden. Aufgrund des fortwährenden Widerstands gegen die polizeiliche Maßnahme, ordneten die Beamten das Gewahrsam an. Im Rahmen der Durchsuchung fanden die Polizisten eine Schreckschusswaffe und ein Einhandmesser. Somit erwarten den 34-Jährigen mehrere Anzeigen u.a. wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Verstößen gegen das Waffengesetz. Die Ermittlungen zu genauen Hintergründen dauern an. (db)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de