Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Fußgänger schwer verletzt - Zeugensuche

18.12.2017 - 11:47:04

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Fußgänger schwer verletzt - ...

Gotha - Die Polizei Gotha sucht zu einem Unfall, der sich am 08.12.2017, ereignete, Zeugen. Gegen 12.00 Uhr kam es im Kreuzungsbereich 18.-März-Straße/Gadollastraße zu einem Unfall, bei dem ein 78-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden ist. Aus Richtung Zeppelinstraße kommend wollte der 35-jährige Fahrer eines roten Daewoo nach links in Richtung Gadollastraße abbiegen. Dabei übersah er den Fußgänger, der die Gadollastraße in Höhe LRA in Richtung Zeppelinstraße überquerte. Die Ampel zeigte sowohl für den Autofahrer als auch für den Fußgänger Grün. Möglicherweise gibt es weitere Zeugen, die Hinweise zur weiteren Aufklärung des Unfallherganges geben können. Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-027267. (kk)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621 78 1503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!