Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Frust wegen Blockade

14.05.2019 - 13:56:24

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Frust wegen Blockade

Arnstadt - Ilm-Kreis - Gestern Nachmittag stellte eine 29-Jährige ihren Pkw am Dornheimer Berg ab, um das Fahrzeug zu beladen. Ein Vorbeikommen an dem Pkw war nur schwer möglich, was einen 60-jährigen Verkehrsteilnehmer verärgerte, der an diesem Fahrzeug vorbeifahren wollte. Er hupte und schrie die 29-Jährige an. Als diese zum Fahrzeug des 60-Jährigen ging, um mit dem Mann zu sprechen, reagierte dieser nicht. Die Frau klopfte an seine Scheibe, woraufhin er die Tür öffnete, gegen ihren Arm stieß und wieder schloss. Die 29-Jährige wurde hierdurch leicht verletzt. Die Polizei kam vor Ort und vermittelte zwischen den Beteiligten. Es wurde eine Anzeige wegen Körperverletzung gefertigt. (jk)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de