Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Erneuter Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall am 29.06.2019

14.08.2019 - 14:01:31

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Erneuter Zeugenaufruf zu ...

Tonna - Am 29.06.2019, gegen 13:30 Uhr, befuhr ein AUDI A3 in der Farbe weiß die B 176 von Tonna kommend in Richtung Döllstedt. Ein Renault Megane in der Farbe grün die B176 in der Gegenrichtung. Bei KM 3,6 stießen beide Fahrzeuge seitlich mit einander zusammen, sodass die Fahrer jeweils leicht verletzt wurden. Die Polizei berichtete bereits und fertigte einen Zeugenaufruf. Es wird erneut um Zeugenhinweise zu diesem Verkehrsunfall gebeten. Wer hat den Verkehrsunfall beobachtet und kann Angaben machen? Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 0163996/2019 sowie die Polizei Unstrut-Hainich entgegen. (ah)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de