Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Drei Personen verletzt

02.04.2018 - 11:46:28

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Drei Personen verletzt

Günthersleben-Wechmar - Ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen ereignete sich am Samstag gegen 17.30 Uhr in Günthersleben-Wechmar in der Mühlenstraße. Ein 55jähriger Ford-Fahrer befuhr die Mühlenstraße aus Richtung Wandersleben und wollte in die Brückenstraße einbiegen. Beim Einbiegen missachtete er die vorfahrtsberechtigte 44jährige Hyundai-Fahrerin, welche die Brückenstraße aus Richtung Mühlberg in Richtung Günthersleben befuhr. Es kam zur Kollision, in deren Folge beide Fahrzeuge in Richtung Theodor-Neubauer-Straße rollten. Das Fahrzeug der 44Jährigen kam zum Stehen. Das Fahrzeug des 55Jährigen überfuhr einen Gehweg und kam hangabwärts Richtung der Apfelstädt zum Stehen. Der 55jährige Ford-Fahrer, seine 57jährige Beifahrerin und die 44jährige Hyundai-Fahrerin wurden durch den Unfall leicht verletzt und ins Krankenhaus verbracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 18.000 Euro. (sw)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!