Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Diebin wehrt sich mit Schlägen und Schubsen

21.11.2017 - 10:01:55

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Diebin wehrt sich mit Schlägen ...

Eisenach - Kreisfreie Stadt - Als gestern Abend, gegen 22.30 Uhr, eine Angestellte einer Spielhalle in der Clemensstraße kurz den Tresen verließ, nutzte eine 33jährige Kundin die Gelegenheit und stahl vom Tresen 2 Euro Münzen im Wert von über 200 Euro. Die Mitarbeiterin bemerkte bei ihrer Rückkehr den Diebstahl und sprach die Kundin daraufhin an. Einen Teil ihrer Beute gab sie zurück. Mit dem Rest versuchte sie, anschließend zu flüchten. Zwei andere Kundinnen hielten sie fest. Mit Schubsen und Schlägen hielt die Diebin dagegen und verletzte dabei eine der beiden Frauen leicht. Beim Erblicken der Polizei ließ sie ihre Beute fallen und floh. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten kurz darauf zur Festnahme der Diebin. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen räuberischen Diebstahls. (aha)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621/781805 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!