Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-GTH: Betrunken Verkehrsunfall verursacht

19.11.2020 - 15:37:25

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Betrunken Verkehrsunfall verursacht

Eisenach - Gestern Abend verursachte eine 33-J?hrige unter Alkoholeinfluss offenbar einen Verkehrsunfall. Sie befuhr mit ihrem VW die Karolinenstra?e und verlor pl?tzlich die Kontrolle ?ber ihr Fahrzeug. Sie streifte einen am Stra?enrand abgestellten Pkw und fuhr auf einen weiteren stehenden Pkw auf. Die Fahrerin blieb dem ersten Anschein nach unverletzt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille. Sie wurde zu einer Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Der VW musste abgeschleppt werden. F?r kurze Zeit war die Karolinenstra?e gesperrt. Gegen die 33-J?hrige wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (ah)

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4768441 Landespolizeiinspektion Gotha

@ presseportal.de