Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Beim Ausweichen in den Graben

14.02.2019 - 13:46:28

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Beim Ausweichen in den Graben

Berka/Werra - Wartburgkreis - Am frühen Abend war gestern ein 42-Jähriger mit einem Renault auf der Wildecker Straße unterwegs. Als er auf die Herdaer Straße auffahren wollte, übersah er einen vorfahrtsberechtigten Ford. Um eine Kollision zu vermeiden, versuchte der 30-Jährige Ford-Fahrer nach links auszuweichen, kam dabei von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Zu einer Berührung beider Fahrzeuge kam es nicht. Der 30-Jährige verletzte sich leicht und wurde in ein Klinikum gebracht. Sein Pkw musste abgeschleppt werden. (jk)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781805 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de