Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Auto gegen Hauswand geprallt

11.09.2018 - 10:26:51

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Auto gegen Hauswand geprallt

Neudietendorf - Landkreis Gotha - Ein Seat Leon ist heute, kurz nach Mitternacht, im Johannes-Meisel-Weg gegen eine Hauswand geprallt. Bei der Unfallaufnahme fanden die Polizisten das Auto verschlossen und mit kalter Motorhaube vor. Allerdings konnte man sehen, dass die Handbremse nicht angezogen und vermutlich auch kein Gang eingelegt war. Das Auto kam selbständig ins Rollen und prallte gegen die Hauswand des Mehrfamilienhauses. Von wem das Fahrzeug genutzt wird, muss noch geklärt werden. Es ist auf eine Firma zugelassen. Der Seat wurde zurück auf die Straße geschoben und mit einem großen Stein am Vorderrad gegen ein erneutes Wegrollen gesichert. Der Sachschaden wurde auf ca. 3500 Euro geschätzt. (kk)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621 78 1503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de