Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Ausweichversuch endet mit Unfall

15.11.2019 - 11:36:53

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Ausweichversuch endet mit Unfall

Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) - Am frühen Freitagmorgen querte ein Waschbär die Gothaer Straße direkt vor einem 26-jähriger Opel-Fahrer. Beim Versuch, dem Tier auszuweichen, verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und kippte auf die Seite. Der Fahrer wurde nicht verletzt, der Waschbär verschwand. Der stark beschädigte Opel musste abgeschleppt werden. Hierdurch kam es für etwa eine Stunde zu Verkehrsbehinderungen zwischen Wutha-Farnroda und Eisenach. (as)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de