Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

13.09.2019 - 10:06:38

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Angebranntes Essen löst ...

Eisenach - Am gestrigen Abend kam es im 9. Stock eines Wohnblocks am Nordplatz zu einer starken Rauchentwicklung. Die betroffene Wohnung konnte schnell ausfindig und durch Polizeibeamte geöffnet werden. Der auf dem Sofa schlafende Wohnungsinhaber konnte somit gerettet und den Rettungskräften zur Untersuchung übergeben werden. Der 56-Jährige blieb unverletzt. Durch die Feuerwehr konnte zeitgleich die Ursache festgestellt werden. Auf dem Herd war in einem Topf Essen angebrannt und qualmte stark. Zu einem Feuer und auch zu Sachschäden kam es nicht. Nach dem Durchlüften konnte der Mieter wieder zurück in seine Wohnung. (as)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de