Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Alkoholisiert geflüchtet

09.09.2019 - 16:06:48

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Alkoholisiert geflüchtet

Wutha-Farnroda - Gestern Abend kam ein 56-jähriger Daewoo-Fahrer in der Gothaer Straße unter einer Bahnunterführung auf seiner Fahrbahnseite zu weit nach links und kollidierte mit dem Außenspiegel eines entgegenkommenden VW. Der 56-Jährige fuhr weiter und konnte von dem 38-jährigen VW-Fahrer angehalten werden. Er nahm ihm die Zündschlüssel ab und informierte die Polizei. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille. Er wurde zu einer Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Seine Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt, der Führerschein beschlagnahmt. Gegen ihn wurden Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und Unerlaubten Entfernen vom Unfallort gefertigt.(ah)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de