Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: 11-jährigen Radfahrer übersehen - Zeugen gesucht

05.09.2019 - 11:56:28

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: 11-jährigen Radfahrer übersehen ...

Gotha - Gestern Nachmittag wurde ein 11-jähriger Junge bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der kleine Radfahrer wurde 13.40 Uhr in der Kreuzstraße Ecke Cosmar-Straße von einem Pkw erfasst. Er war auf dem Gehweg in der Cosmarstraße unterwegs und wollte die Kreuzstraße queren. Der Pkw-Fahrer befuhr die Kreuzstraße und bemerkte den Jungen zu spät. Durch den Aufschlag wurde der 11-Jährige kurzzeitig bewusstlos und wurde schnell in ein Krankenhaus gebracht. Der beteiligte Fahrer (männlich), vermutlich ein Skoda Fabia mit Gothaer Kennzeichen, verließ pflichtwidrig die Unfallstelle. Wer kann Angaben zu dem Verkehrsunfall machen? Die Polizei Gotha sucht Zeugen und den beteiligten Fahrzeugführer. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 0223962/2019 entgegengenommen. (ah)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de