Polizei, Kriminalität

LPI-G: Zusammenstoß im Gegenverkehr

13.02.2018 - 16:11:56

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Zusammenstoß im Gegenverkehr

Gera - Münchenbernsdorf: Zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge im Gegenverkehr kam es am Montag, 12.02.2018, gegen 17:45 Uhr in der Großbockaer Straße. Hierbei fuhr der 66-jährige Fahrer eines Pkw VW von Großbocka in Richtung Münchenbernsdorf, als er mit einem Rad von der Asphaltstraße abkam. Als er folglich jedoch zu stark einlenkte, kollidierte er frontal mit dem entgegenkommenden Pkw VW (Fahrer 56), drehte sich und kam mit seinem Fahrzeugheck im Straßengraben des Gegenverkehres zu stehen. Durch den Zusammenstoß waren beide Fahrzeug nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!