Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Zeugen zu Körperverletzung gesucht

15.01.2020 - 14:41:30

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Zeugen zu Körperverletzung gesucht

Gera - Weil Sie beobachteten, dass gestern Abend (14.01.2020), gegen 17:45 Uhr im Bereich einer Shell-Tankstelle in der Siemensstsraße ein bislang unbekannter Mann massiv körperlich gegen eine bislang unbekannte Frau vorging und diese verletzte, informierten Zeugen die Polizei. Gleichzeitig forderten sie den Angreifer auf, von seiner Tat abzulassen. Nach der Tat fuhren beide (Opfer und Täter) mit einem unbekannten Fahrzeug davon. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Geschehen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise. Haben Sie Wahrnehmungen zum körperlichen Angriff auf die Frau machen können? Können Sie Angaben zum Täter bzw. zum Opfer oder dem unbekannten Fahrzeug machen? Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 bei der Geraer Polizei zu melden. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4492765 Landespolizeiinspektion Gera

@ presseportal.de