Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-G: Zeugen zu K?rperverletzung gesucht

06.01.2021 - 13:57:37

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Zeugen zu K?rperverletzung gesucht

Gera - Die Ermittlungen zu einer K?rperverletzung zum Nachteil eines 37-j?hrigen Mannes hat seit gestern Abend (05.01.2021) die Geraer Polizei aufgenommen. Nach Auskunft des Gesch?digten befand sich dieser gegen 20:10 Uhr in der Stra?enbahn Linie 3 und fuhr in Richtung Gera-Bieblach. Ein bislang unbekannter T?ter schien sich offensichtlich daran zu st?ren, dass der 37-j?hrige in der Bahn telefonierte. In der Folge beleidigte der Unbekannte sein sp?teres Opfer und griff ihn zus?tzlich mit einem Tritt k?rperlich an. Anschlie?end fl?chtete der unbekannte Angreifer mit seinen zwei m?nnlichen Begleitern in Richtung Laasener Stra?e. Trotz Fahndung konnten die drei M?nner s?dl?ndischen Ph?notyps nicht gefasst werden.

Die Geraer Polizei sucht im Rahmen der Ermittlungen nach Zeugen, die Hinweise zur Tat bzw. den T?tern geben k?nnen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 bei der Geraer Polizei zu melden.(RK)

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4805544 Landespolizeiinspektion Gera

@ presseportal.de