Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-G: Zeugen zu K?rperverletzung gesucht

13.11.2020 - 14:52:30

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Zeugen zu K?rperverletzung gesucht

Gera - Ein 17-J?hriger meldete sich am gestrigen Tag (11.11.2020) bei der Geraer Polizei und zeigte eine K?rperverletzung zum Nachteil seiner Person an. Im Rahmen der daraufhin eingeleiteten Ermittlungen werden nunmehr Zeugen gesucht. Nach Auskunft des 17-J?hrigen lief diese am Montag (09.11.2020), zwischen 19:00 Uhr und 20:00 Uhr von der Heinrichstra?e in Richtung Platz der Republik. Im Bereich des dortigen Durchgangs bemerkte er, wie sich ein bislang Unbekannter an seinem Rucksack zu schaffen machte. Als er diesen darauf ansprach, antwortete dieser unverst?ndlich wirr und verletzte ihn mit einem messer?hnlichen Gegenstand leicht oberfl?chlich am Arm. Anschlie?end entfernte sich der Unbekannte. Der 17-J?hrige erstattete nunmehr im Nachgang Anzeige.

Beschreibung des Unbekannten: m?nnlich, deutsch, ca. 180 cm, kr?ftige Figur, komplett schwarz bekleidet mit Wollm?tze. Zeugen, die Hinweise zum Geschehen oder dem bislang Unbekannten geben k?nnen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 an die KPI Gera zu wenden. (RK)

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4762389 Landespolizeiinspektion Gera

@ presseportal.de