Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Zeugen gesucht

18.11.2019 - 13:26:33

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Zeugen gesucht

Gera - Die Polizei Gera sucht Zeugen zu einem versuchten Raubdelikt zum Nachteil einer 76-jährigen Frau. Diese befand sich am Freitag (15.11.2019), gegen 19:00 Uhr mit ihrer Begleiterin (74) im Bereich der Fußgängerbrücke in der Nürnberger Straße, als beide von vier bislang unbekannten Personen verfolgt wurden. Einer der Unbekannten griff schließlich nach der Handtasche der 76-Jährigen und versuchte diese zu entreißen, so dass die Rentnerin stürzte. Aufgrund der aggressiven Ansprache der Begleiterin entfernt sich die Personengruppe schließlich ohne Taterfolg. Am Folgetag informierten die beiden Frauen die Polizei. Können Sie Hinweise zur Tat bzw. der handelnden Personengruppe geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 an die Kriminalpolizei Gera zu wenden. (RK)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de