Polizei, Kriminalität

LPI-G: Widerstand nach Schlägerei

01.09.2019 - 13:36:39

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Widerstand nach Schlägerei

Gera - Eine Gruppe junger Erwachsener hielt sich am Samstagmorgen gegen 01:15 Uhr in der Johannes-R.-Becher-Straße auf und geriet dort aufgrund einer Belanglosigkeit in Streit. Ein 19-Jähriger schlug dann zwei Personen aus der Gruppe. Bei der polizeilichen Klärung wurde dann ein weiteres Gruppenmitglied, welches die Maßnahmen störte, des Platzes verwiesen. Da der 18-Jährige dieser Aufforderung nicht nachkam, wurde der Platzverweis durchgesetzt, wobei der alkoholisierte Mann Widerstand leistete. Ein Atemalkoholtest ergab 2,3 Promille. Er verbrachte die restliche Nacht im Polizeigewahrsam. Die Widerstandshandlung wurde entsprechend angezeigt.

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1123 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de