Polizei, Kriminalität

LPI-G: Verkehrsunfallflucht mit Hintergrund

07.10.2018 - 12:06:37

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Verkehrsunfallflucht mit Hintergrund

Gera - Am 05.10.2018 gegen 11:50 Uhr befuhr ein 43-jähriger Audi-Fahrer die Verbindungsstraße zwischen der Ortslage Hundhaupten und der ehemaligen Bundesstraße 2, als es zur seitlichen Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw kam. Der Fahrer des entgegenkommenden VW hatte allerdings keine Zeit und entfernte sich vom Unfallort. Der Fahrzeugführer konnte an seiner Wohnanschrift durch Polizeibeamte angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest beim 54-Jährigen ergab 2,23 Promille. Der Beschuldigte wurde anschließend zur Blutentnahme verbracht und der Führerschein beschlagnahmt. Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unerlaubtem Entfernens vom Unfallort wurden eingeleitet.

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de