Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Verkehrsunfall mit 4 Verletzten

19.11.2019 - 12:51:35

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Verkehrsunfall mit 4 Verletzten

Gera - Am heutigen Tag (19.11.2019), gegen 09:30 Uhr, kam es zum Zusammenstoß zwischen einem PKW Opel und einem PKW Audi an der Kreuzung Gebrüder-Häußler-Strasse/Neue Straße. Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr der Opel die Gebrüder-Häußler-Strasse in Richtung Gera-Lusan und bog an der besagten Kreuzung verkehrswidrig nach links ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden, in Richtung Theaterstrasse fahrenden, PKW Audi. Hierbei kippte der Opel zur Seite, so dass die beiden Insassen von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden mussten. Sowohl die zwei Insassen im Opel, als auch die zwei Insassen im Audi wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Aufgrund des Unfalles kam es zu Verkehrsbehinderungen im Kreuzungsbereich. Die Polizei Gera hat die Unfallermittlungen aufgenommen. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de