Polizei, Kriminalität

LPI-G: Unfallflüchtiger nach Hinweis gestellt

13.02.2018 - 16:16:23

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Unfallflüchtiger nach Hinweis gestellt

Gera - Am Montag, 12.02.2018, gegen 17:15 Uhr beobachtete eine Zeugin, wie ein VW Passat ein anderes Fahrzeug (Skoda) beschädigte und anschließend von der Unfallstelle flüchtete. Mit Hilfe der Zeugenhinweise konnte der VW festgestellt und schließlich der Unfallverursacher an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Gegenüber den Beamten gab der 38-Jährige zu, den Unfall verursacht zu haben. Als er den Beamten seinen Führerschein vorzeigte stellte sich heraus, dass es sich hierbei um ein Phantasiedokument (ohne rechtskräftigen Charakter) handelte. Einen gültigen Führerschein konnte der 38-Jährige nicht vorweisen. Er muss nunmehr mit der Einleitung eines Strafverfahrens wegen Unfallflucht, Urkundenfälschung und Fahrens ohne Führerschein rechnen. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!