Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Unfallflüchtigen ermittelt

08.10.2019 - 15:31:29

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Unfallflüchtigen ermittelt

Gera - Ein Anwohner der Dehmelstraße meldete gestern (07.10.2019) der Geraer Polizei, dass am Vortag (06.10.2019) offensichtlich ein unbekanntes Fahrzeug mehrere vor seinem Haus befindliche Blumenkübel umgefahren und sich anschließend unerlaubt entfernt hat. Hierbei verursachte der Unfallflüchtige nicht nur Sachschaden sondern hinterließ am Unfallort eine Radkappe. Im Zuge der Unfallaufnahme überprüften die Polizeibeamten die Fahrzeug in der Nähe des Unfallortes und stellten einen Pkw BMW fest, dem eben diese Radkappe fehlte. In der Folge konnte schließlich der verantwortliche Unfallflüchtige vom Vortag ermittelt werden. Als die Beamten ihn antrafen, stand er unter dem Einfluss von Alkohol, so dass eine Blutentnahme durchgeführt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de