Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-G: Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

12.09.2019 - 12:11:32

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

Gera - Gestern Nachmittag (11.09.2019), kurz nach 15:00 Uhr kam es in der Straße des Friedens zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen (2xRenault, VW, Daimler). Nach derzeitigen Erkenntnissen bemerkte die Fahrerin (37) eines Renaults zu spät, dass die vor ihr befindlichen Fahrzeuge verkehrsbedingt hielten und fuhr auf den unmittelbar davor befindlichen Pkw Renault auf. Dieser wiederum wurde auf die vor ihm befindlichen Fahrzeuge geschoben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme kam es kurzfristig zu Verkehrseinschränkungen. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de