Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Unfall mit drei Verletzten

04.10.2019 - 13:16:22

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Unfall mit drei Verletzten

Gera - In der Braustraße, im Bereich eines dortigen Supermarktes, kam es in den Nachmittagsstunden (16:20 Uhr) des 02.10.2019 zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Im dortigen Kreuzungsbereich stießen im Zuge eines Rotlichtverstoßes ein Pkw Peugeot (Fahrerin 64) mit einem vorfahrtsberechtigten Pkw Skoda (Fahrer 74) zusammen. Beide Fahrzeuge waren aufgrund des Unfalles nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Fahrzeugführer als auch eine Beifahrerin (66) im Skoda wurden leicht verletzt und in der Folge medizinisch versorgt. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen wurden eingeleitet. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de