Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Unfall auf Bundesstraße 2

27.07.2020 - 15:32:29

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Unfall auf Bundesstraße 2

Gera - Gera: Freitagmittag (24.07.2020), gegen 12:45 Uhr kam es entlang der B2 (AS Gera-Trebnitz und Ronneburger Str.) aus noch ungeklärter Ursache zur Kollision zwischen einem Motorrad Honda (Fahrer 57) und einem Pkw Smart (Fahrerin 29). Der 57-jährige Motorradfahrer kam daraufhin zu Fall und verletzte sich schwer. Auch die Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeugführer wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. Hierzu werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallgeschehen geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0, bei der Geraer Polizei zu melden. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4662995 Landespolizeiinspektion Gera

@ presseportal.de