Polizei, Kriminalität

LPI-G: Trotz Hausverbot in Spielothek gekommen

07.02.2018 - 17:36:39

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Trotz Hausverbot in Spielothek ...

Gera - Am Dienstag, 06.02.2018, gegen 21:00 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass sich ein 52-jähriger Mann trotz bestehendem Hausverbot in einer Spielothek in der Rudolf-Diner-Straße aufhält und die Aufforderungen, diese zu verlassen, vehement ignoriert. Auch im Beisein der Beamten war der 52-Jährige uneinsichtig, beleidigte die Einsatzkräfte und blieb unkooperativ. Schlussendlich verließ er jedoch die Spielothek im Beisein seiner Bekannten, einer 27-jährigen Frau und ein es 34-jährigen Mannes. Eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch wurde erstattet. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!