Polizei, Kriminalität

LPI-G: Trickbetrüger waren im Landkreis Greiz unterwegs

12.09.2018 - 15:58:07

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Trickbetrüger waren im Landkreis ...

Lederhose - Gestern Mittag suchten zwei Unbekannte eine Eigenheimbesitzerin in der Hauptstraße auf und behaupteten das Dach ihres Hauses wäre undicht. Zum Beweis ihrer Behauptung verspritzten sie, von der 81jährigen unbemerkt, Wasser bei der Besichtigung des Dachbodens. Sie boten an den Schaden zu reparieren und verlangten Vorleistungen in Höhe von 3.500 Euro für den Kauf des benötigten Materials. Die Geschädigte ging darauf ein und händigte den Tätern das Geld aus. Nachdem die beiden Männer nicht wie vereinbart zurückkehrten, wurde die Polizei informiert. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme wurde festgestellt, dass die Unbekannten aus dem Haus weiteres Bargeld entwendeten. Der Beuteschaden beläuft sich insgesamt auf 11.850 Euro.

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de