Polizei, Kriminalität

LPI-G: Streit eskalierte

24.10.2017 - 15:21:49

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Streit eskalierte

Gera - Am Montag, 23.10.2017, gegen 10:10 Uhr kam es im Rahmen eines Sprachkurses in der Keplerstraße zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung mehrerer Kursteilnehmer. Diese endet jedoch in einer körperlichen, wobei der 29-jährige Täter syrischer Herkunft einen Landsmann (19) mit einem spitzen Gegenstand verletzte. Hierbei zog er sich selbst Verletzungen an der Hand zu. In der Folge der Auseinandersetzung flüchtete der 29-jährige Mann in Richtung Innenstadt, konnte aber im Zuge einer eingeleiteten Fahndung schließlich gestellt und vorläufig festgenommen werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!