Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Straßensperrung nach Verkehrsunfall

02.10.2019 - 15:11:39

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Straßensperrung nach Verkehrsunfall

Altenburg - Meuselwitz: Im Altenburger Land musste gestern Abend gegen 20:15 Uhr die Landstraße zwischen Wintersdorf und Lehma aufgrund eines Verkehrsunfalles voll gesperrt werden. Kurz zuvor kam es auf der Straße zu einer seitlichen Kollision zwischen einem Traktor mit Anhänger und einem entgegenkommenden Lkw samt Anhänger. Der Lkw rutschte in Folge des Zusammenstoßes in den Straßengraben und kann erst heute geborgen werden. Um zu verhindern, dass Hydrauliköl ins Erdreich gelangt, pumpten hinzugerufenen Kameraden der Feuerwehr dieses aus dem Lkw. Die 29-jährige Lkw-Fahrerin wurde beim dem Unfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der 31-Jährige Traktorfahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Kurz nach 23 Uhr war die Straße schließlich für den Verkehr wieder freigegeben. Allerdings wurden Verkehrsschilder aufgestellt, um ankommende Fahrzeuge auf den im Straßengraben befindlichen Lkw hinzuweisen. Die Altenburger Polizei hat nunmehr die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de