Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Sicherheitsmitarbeiter geschlagen

24.11.2019 - 12:31:33

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Sicherheitsmitarbeiter geschlagen

Schmölln - In den frühen Morgenstunden des Sonntags, kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung in einem Lokal An der Sprotte. Dort sollte eine stark angetrunkene Frau durch den Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma der Räumlichkeiten verwiesen werden. Dies missfiel jedoch dem Begleiter der Frau, sodass er den Sicherheitsmitarbeiter (41) geschlagen hat. Dieser ging dabei zu Boden und kam mit dem Kopf so unglücklich auf, dass er sich erhebliche Verletzungen zuzog. Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt nun gegen den Angreifer (31) wegen gefährlicher Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4448627 Landespolizeiinspektion Gera

@ presseportal.de